Logo Greentec

jul

Hinweis

Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren dürfen.

Unsere Datenschutzverodnung

Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann wiederrufen werden.

Endlich Urlaub! Oder?!
Aber sind Ihre Pflanzen richtig versorgt? Funktioniert die Bewässerung? Wer kümmert sich um die Zimmerpflanzen? Wird der Rasen in dieser Zeit gemäht? Wir spielen gerne Ihre Urlaubsvertretung – auch kurzfristig! Also, machen Sie sich keine Sorgen und ab in die wohlverdienten Ferien.

Pilzkrankheiten
Trockenes Klima hemmt das Auftreten von Pilzkrankheiten. Die meisten Pilze benötigen Feuchtigkeit, um sich auf den Pflanzen ansiedeln zu können.

  • greenTIPP: Weite, luftige Pflanzabstände, bedarfsgerechtes Gießen in den Morgenstunden im Wurzelbereich statt über die Blätter, sind wirkungsvolle Methoden um das Auftreten von Pilzkrankheiten zu vermeiden.

Düngung
Jetzt ist es an der Zeit, die Düngung der Pflanzen mit mineralischem Dünger einzustellen, da die Pflanzen rechtzeitig ausreifen bzw. abschließen sollten. Bei zu später Düngung erhöht sich die Gefahr von Frostschäden bzw. kann die Pflanze den Dünger nicht mehr aufnehmen und dieser wird zum Teil in das Grundwasser ausgewaschen.